Verfasst von: Juli. | 28. November 2017

Rückblick: Willkommen in Israel

Von oben sieht es aus wie ein Land voller Bauklötze. Sandfarbene Hochhäuser ragen aus dem Nichts in den Himmel hinauf. Alles sieht irgendwie gleich aus, nur die Höhe der Häuser ist unterschiedlich. Die Landschaft dazwischen ist karg, teils sehr trocken, kleine Wege und Sandstraßen ziehen sich über die Hügel. Beige. Beige. Beig. Alles ist irgendwie beige. Dann ist es plötzlich grün und es stehen überall Bäume. Dazwischen noch mehr Häuser.

Vom Boden aus betrachtet: viel Sicherheitspersonal, überall Müll und sandsteinfarbene Häuser. Tel Aviv ist modern und unzählige Hotelkomplexe und graue Wolkenkratzer ragen hoch hinaus. Immerhin findet man im Stadtteil Florentin überall Streetart und in Jaffa noch eine Menge historischer Gassen. Landschaftlich ist es allerdings auch aus der Mausperspektive nicht attraktiv, wenn man keine flachen Hügelländer in den Farbtönen sandstein bis beige bevorzugt.

DSC09216_1
Irgendwo auf dem Land

DSC09263
Streetart in Florentin, Tel Aviv

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: