Verfasst von: Juli. | 19. Mai 2014

Magisch

20140503_niko_julia-5

Wilhelm und Niko auf Borneo

Dieses Bild muss einfach geteilt werden.


Vor gut drei Monaten habe ich selbst Orang-Utans auf Borneo gesehen und ich erinnere mich noch sehr gut an den Moment als wir ganz oben auf einem Baum einen Orang-Utan beim Nestbau entdeckten. Der Baum wankte und schwankte in alle Richtungen, während immer mehr Äste nach und nach ein Nest bildeten und sich der rothaarige Riese schlafen legte. Wir standen unten in einigen Metern Entfernung ganz still. Nur unsere Blicke verrieten, dass wir unseren eigenen Augen nicht trauten. Der Baum wankte, wir standen starr und doch irgendwie ganz aufgeregt – ein magischer Moment, den man nicht einfach vergisst.


Ich kann mir nur in etwa vorstellen, wie Wilhelm sich fühlte, als das Männchen Niko ganz unverhofft unweit von ihm entfernt saß. Ein einzigartiger Augenblick – kein Wunder, dass er seinen Artikel „Orangutans, the research of my life?“ nannte… Hoffentlich wird er noch mehr solch großartiger Momente sammeln, während seiner Arbeit in einem Orang-Utan-Monitoring Projekt auf Borneo. Wenn ihr mehr über seine Arbeit dort, Naturschutz oder andere Reiseabenteuer von Afrika bis Südamerika von meinen Uppsala-Freunden Brenda, Joel & Wilhelm lesen wollt, blättert euch doch einfach mal ein bisschen durch ihren Biotrotter-Blog. Auch ein toller Tipp für wunderschöne Naturfotografien.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: