Verfasst von: Juli. | 29. April 2013

Valborg beginnt mit Kvalborg (Tag 229)

Morgen ist Walpurgisnacht und weil es viel zu langweilig ist nur diesen einen Tag zu feiern, geht es heute schon los. Es ist Kvalborg. Es wirkt ein bisschen, als wäre kaum ein Student zur Uni gegangen. Seit Mittag tummeln sie sich stattdessen in den Parks und auf den Wiesen der Stadt, sorgen für musikalische Beschallungen und Grillen unaufhörlich. Dixi-Klos zieren die Straßenränder weit und breit. Man muss schließlich vorbereitet sein für den Ansturm tausender Feierwilliger. 4000 Studenten-Gastkarten wurden wohl ausgestellt, dazu kommen wahrscheinlich nochmal mindestens ebenso viele Studenten, die sich nur auf Privatparties tummeln werden, und natürlich die 24000 Studenten, die Uppsala sowieso schon hat. Das wird ein Spektakel und Schlaf wird ganz klein geschrieben. Die Parties sind jetzt extra lang und enden nicht alle schon um eins und morgen heißt es früh aufstehen, denn der Zeitplan ist straff: Sektfrühstück, Entenrennen, traditionelles Studentenbootsrennen, Hering zum Mittag, traditionelles Mützen werfen und mit Sekt rumspritzen, Grillen, Lagerfeuer, Konzerte, Tanzen und Spaß haben…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: