Verfasst von: Juli. | 17. Dezember 2012

Der Geschmack von Safran (Tag 111)

Safran – das teuerste Gewürz der Welt – treffe ich gerade jetzt kurz vor Weihnachten immer häufiger an. Verarbeitet in den „Lucia bollar“, erfreut es sich gerade großer Beliebtheit. Heute habe ich diese gelben S-Kringelbrötchen auch einmal probiert. Die Konsistenz ist mit einem Rosinen- oder Milchbrötchen vergleichbar nur der Geschmack war anders: irgendwie bitter, mich hat es an sogar an Chlorwasser erinnert. Obwohl ich den Geruch von Chlorwasser nach dem Schwimmen auf meiner Haut oder im Badeanzug mag, sind die „Lucia bollar“ nicht gerade mein Favourit. Probieren solltet ihr sie allerdings trotzdem, falls ihr die Gelegenheit habt, denn Geschmack ist ja bekanntlich subjektiv.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: