Verfasst von: Juli. | 13. Dezember 2012

Luciafest (Tag 107)

Heute, der 13. Dezember, ist ein besonderer Tag und das nicht nur, weil Meike Geburtstag hat😉 (Alles Gute!) oder ich auf einem Parkplatz den Weihnachtsmann gesehen habe, wie er gerade in die moderne warme Variante des Schlittens – ein Auto – gestiegen ist und mir etwas später ein paar Rehe im Wald begegnet sind, die wahrscheinlich auf der Suche nach dem Schlitten waren.

Nein, heute wird traditionell das Luciafest gefeiert. Wer genau Lucia war und warum ihr dieser Tag gewidmet ist, darüber gibt es zu viel Geschichten und Mythen, dass ich nicht weiß, welche eigentlich richtig ist. Auf jeden Fall werden heute traditionell Luciabollar (Saffranbrötchen) gebacken, man trägt weiße Gewänder, einen roten Gürtel um die Hüften und einen grünen Blätterkranz auf dem Kopf (Lucia hat sogar eine Kranz mit (eletrischen) Kerzen auf dem Kopf) oder man verkleidet sich als Lebkuchenmann, dazu wird Glühwein getrunken und ganz veil gesungen.

Irgendwie habe ich Lucia allerdings verpasst… Gebacken und Glühwein getrunken habe ich schon gestern. Das Lucia-Konzert zu dem ich gehen wollte, war statt 7 Uhr abends schon 7 Uhr in der früh, aber auf dem Weihnachtsmarkt am Wochenende fand auch schon ein kleiner Lucia-Marsch statt und einen Ausschnitt des Konzertes aus der Domkirche in Uppsala habe ich auch im Fernsehen gesehen.

Singe „ Saaaannntaaaa Luciiaaaaa…“

Lucia-Konzert aus dem Dom in Uppsala (Ganz modern mit einer Rap-Variante ab Minute 27)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: