Verfasst von: Juli. | 3. November 2012

Schweden… (Tag 68)

…das Land der Plastikarten. Ich bin ein Gegner von großen vollgestopften Portmonnaies und habe normalerweise gerade einmal meinen Studentenausweis und die Krankenversichertenkarte dabei. Hier würde ich damit nicht weit kommen. So besitze ich nun eine Plastikkarte, um in mein Wohnhaus und die Wohnung zu kommen, eine für den Nahverkehr, eine von der Student Union, eine für die Nation, da letztere nur mit Führerschein oder Personalausweis gelten, kommen die jetzt auch noch mit und zuguterletzt noch eine Karte, um Unigebäude jederzeit betreten zu können. Nicht zu vergessen, dass hier ja grundsätzlich nie bar gezahlt wird, aber dazu konnte ich mich noch nicht durchringen. Auf jeden Fall kann mein Portmonnaie jetzt auch mal an seine Grenzen gehen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: