Verfasst von: Juli. | 1. Oktober 2012

Ein Stück mehr Schweden (Tag 36)

Prinsesstårta in Monsterform. Das musste ich einfach probieren, auch wenn es mir schwer gefallen ist das süße Ding zu verspeisen.

Neben Kanelbullar, die leckeren Zimtschnecken, hat Schweden definitiv noch mehr kulinarische Höhepunkte aus der Konditorei zu bieten. Dazu gehören unter anderem die sehr gehaltvollen Chokladbollar (große Pralinen aus Haferflocken, Schokolade und mit ganz viel Butter und Zucker). Beim ersten Mal war ich wirklich überrascht wie satt so ein kleines unschuldig aussehendes Schokokügelchen machen kann. Weiterhin gibt es noch Dammsugare (Punschrollen). Diese wörtlich übersetzten Staubsauger enthalten natürlich wieder ganz viel Butter und Kakao, ein bisschen Rum, gekrümelte Kekse, manchmal auch Nüsse und sind in ein eine grüne Marzipandecke eingewickelt.

Und dann gibt es noch die Prinsesstårta, eine Sahnetorte mit grüner Marzipandecke. Sieht furchtbar süß aus. Ich war jedoch sehr überrascht und froh darüber, dass sie nicht so süß war wie ich befürchtet hatte.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: