Verfasst von: Juli. | 29. Oktober 2010

Ich dachte immer ein Hotdog wäre eine heiße Wurst im Brot mit Zwiebel, Ketchup, etc…(Tag 104)

Ich ging zum Kühlschrank und nahm das letzte meiner Käsewürstchen aus der Packung, um es als kleinen Zwischensnack zu essen und damit begann die Geschichte…

E: Is this a sausage?
I: Yes…
A: Or is it a hotdog?
I: No, it’s a sausage.
E: No, it’s definetely a hotdog?
A: Yeah. It is a hotdog!
(Warum fragen sie dann erst, ob es ein Würstchen ist, wenn sie sowieso der Meinung sind, dass es ein Hotdog ist…)

H: Why a hotdog? Isn’t it a sausage?
A&E: No, it’s a hotdog.
I: It’s not a hotdog! It’s a cheesegriller!
A&E&H: What???
I: Cheesegriller!

Das stand zumindest auf der Verpackung. Einfach ein etwas dickeres Wiener Würstchen mit Käsestückchen gefüllt. Das widersprach nun natürlich total der amerikanischen Hotdog oder Würstchen-Theorie. Irgendwie sind diese kulturellen Unterschiede in den Gewohnheiten immer sehr lustig, denn das ich das kalt gegessen habe, fanden sie auch ganz abscheulich.

Neulich ist mir wieder eingefallen, dass sie nicht einmal Kiwis kannten. Also nur von Bildern, aber nicht aus der Kaufhalle… und ich dachte immer die USA sind das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und da kann man alles bekommen. Habe ich mich wohl wieder einmal geirrt.😉


Responses

  1. I love that you have a Harry Potter quote at the top!!!❤ Haha, funny hotdog/sausage-conversation. Good to see we're learning something in Cape Town😛


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: