Verfasst von: Juli. | 19. Oktober 2010

How are you? (Tag 92)

Es gibt so ein paar wesentliche Unterschiede zwischen Amerikanern, Deutschen und Südafrikanern. Ich kann mich nicht mehr erinnern, dass wir jedes Mal fragen, wie geht’s dir, wenn wir jemanden treffen und wenn doch, dann ist es wohl schon eine automatisierte Handlung. Dennoch bin ich zumindest dann immer an einer Antwort interessiert, wenn ich diese Frage stelle.

Bei Amerikanern ist dieses „How are you?“ so sehr mit dem „Hi/Hello/Hey“ verknüpft, wie bei den Südafrikanern „Hi“ und „Nice to meet you“, nur mit dem kleinen Unterschied, dass letztere sich auch wirklich für eine Antwort interessieren, wenn sie danach fragen. Meine lieben amerikanischen Mitbewohner jedoch fragen fast jedes Mal, wenn wir uns über den Weg laufen und sind im Grunde kein bisschen an einer Antwort interessiert. Während ich zu meiner Antwort ansetze, haben sie sich meist schon wieder abgewandt oder setzen ihr altes Gesprächsthema fort und wenn sie dies nicht gleich machen, dann spätestens, wenn ich erklären will, warum heute ein beschissener oder ein guter Tag war. Kein Wunder, warum mir so einige Amerikaner unsympathisch sind. Ohne sie von vornherein abstempeln zu wollen, wirken sie für mich dann einfach immer unfreundlich. Pure Oberflächlichkeit. Oder warum stellen sie eine Frage, wenn sie dann nicht einmal die Antwort hören wollen?!

Ich will natürlich nicht alle über einen Kamm scheren, aber es gibt definitiv genügend, die sich so benehmen. Liana zeigt immer Interesse, aber sie ist auch schwarz – das ist ja wieder eine komplett andere Mentalität.

Advertisements

Responses

  1. Also in den USA war es so, dass „How do you do?“ ne rhetorische Frage war und keiner ne Antwort darauf erwartete. Oder man sagt ebenfalls „How do you do?“. Ziemlich merkwürdig. Keine Ahnung, ob das bei „How are you?“ auch so ist?! Oh je, die armen abgestempelten Amerikaner. 🙂

  2. „How are you?“ ist bei Amerikanern eigentlich immer eine rhetorische Frage;)

  3. Naja, aber wenn sie fragen, was ich den ganzen Tag gemacht habe, ist dass doch keine rhetorische Frage mehr oder? Ach ich verstehe die halt einfach nicht… 😉 aber sonst sind sie ja ganz nett.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: